Verabschiedung von Nadine Stahl

Am Donnerstag 21. Dezember war ein besonderes Training: es war in dieser Form leider das letzte Mal mit unserer geschätzten Trainerin Nadine. Nachdem sie ihren Master in Mathematik beendet hat, musste sie zum Jahreswechsel für ihre anschließende Promotion nach Trier umziehen.

Das ist ein herber Verlust für uns, hatte Nadine doch seit über 5 Jahren das Training bei uns mit viel Elan und Lebensfreude geleitet. Deshalb war es nur angemessen, ihr zum Abschied ein paar Geschenke als Dankeschön für ihre tolle Arbeit zu machen: u. a. eine besonders bedruckte Vereinstrainingsjacke und eine hochwertige Nachbildung eines Katana. Wir wünschen Nadine viel Glück und großen Erfolg für ihren neuen Lebensabschnitt!

 

 

 

Und wir hoffen auch sehr, dass sie nach den dafür anvisierten 3 Jahren wieder zu uns stoßen kann. Bis dahin freuen wir uns, wenn sie zu uns zu Besuch kommt oder wenn sich andersrum die Möglichkeit ergibt bei ihr in Trier vorbeizuschauen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.